Nachrichten

Cosber GmbH wird neuer Partner des EHV NRW und der Schiedsrichter des ESRW

Im Rahmen der gemeinsamen Kooperation zwischen dem Eishockey-Verband NRW e.V. und dem Berufsverband der Schiedsrichter Eishockey-Schiedsrichter im Westen e.V. konnte mit der Cosber GmbH als neuer Trikotsponsor eine langfristige Partnerschaft eingegangen werden.

Das Unternehmen mit chinesischen Wurzeln und Sitz in Grasbrunn bei München ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von Leistungs- und Bremsprüfständen für Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge und wird den Rest dieser Saison und in den kommenden drei Spielzeiten auf den Trikots der EHV NRW / ERSW - Schiedsrichter im verbandseigenen Spielbetrieb zu sehen sein. Cosber, der EHV NRW und die Schiedsrichter des ESRW werden allesamt mit Werten wie Präzision, Zuverlässigkeit und Erfahrung in Verbindung gebracht.

Stefan Velkoski, General Manager der Cosber GmbH, ist ehemaliger Schiedsrichter und bringt die Erfahrung aus mehr als 1400 Spielen mit. So war der Einstieg in den Eishockeysport naheliegend. Die offizielle Vorstellung der neuen Trikots der Schiedsrichter erfolgte im Rahmen des Deutschland Cups in Krefeld:

Achim Staudt (Vizepräsident EHV NRW), Stefan Velkoski (Cosber GmbH - General Manager), Heinz-Josef Böhme (Vizepräsident EHV NRW) und Ralph Dimmers (Schiedsrichterobmann EHV NRW) freuen sich auf die neue Partnerschaft und die Zusammenarbeit für die nächsten drei Jahre.

Bereits beim 3. Schiedsrichter Camp der Neulinge in der laufenden Saison wurden die Schiedsrichter durch den stellvertretenden Schiedsrichterobmann Andreas Kowert (mittig) mit den neuen Trikots ausgestattet: