News

Spielbetrieb ausgesetzt

Die gestrigen Beschlüsse der Politik haben leider auch einschneidende Auswirkungen auf den Eishockeysport in NRW. So sehen wir uns gezwungen, den kompletten Spielbetrieb der EHV-Ligen ab kommenden Montag (02. November 2020) auszusetzen. Konkret bedeutet das, dass alle für die Zeit vom 02. bis (zunächst) 30.11.2020 terminierten Spiele nicht stattfinden werden und auch nicht nachgeholt werden. Sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden darf, geht es mit den dann geplanten Spielen weiter, die bis dahin ausgefallenen Spiele entfallen demnach ersatzlos.


ESV Bergisch-Gladbach zieht sich aus der RL West zurück

Wie der ESV Bergisch-Gladbach heute in einer offiziellen Information mitteilt, wird er seine 1.Mannschaft, die für die Saison 2020 / 2021 in der Regionalliga West gemeldet worden war, aus dem Spielbetrieb zurückziehen. 


Große Ehre für Eishockey in NRW

Geboren in NRW (Viersen), ausgebildet in NRW (Krefeld): unser Top-Talent Tim Stützle wurde letzte Nacht in der 1. Runde bereits an Position 3 von den Ottawa Senators gedraftet.


Eishockey-Landesverbände formulieren gemeinsames Positionspapier

Die drei Eishockey-Landesverbände NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen haben das Positionspapier "Existenzschutz für den Nachwuchs-Leistungssport unter COVID-19 Bedingungen“ erstellt, das an die betroffenen Staatskanzleien der drei Bundesländer versandt wurde.


Ligeneinteilungen & Saisonstart Nachwuchs

Der Starttermin vom Nachwuchs des EHV NRW steht nun endlich und die Saison 2020/2021 kann, insofern die Bundes-/Landesregierung keine anderslautenden Bestimmungen herausgibt, am 03. Oktober 2020 starten.