Nachrichten

Neue Eishallen braucht das Land 2019

Einladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung

„Neue Eishallen braucht das Land! Ein Impuls für den Eishockeynachwuchs-, Para-Eissport und Breitensport in Deutschland“

Wir laufen in die Falle Sanierungsstau! Alle ehrgeizigen Nachwuchs-Programme können nur realisiert werden, wenn in absehbarer Zeit die meist zwischen 30 und 50 Jahre alten Hallen saniert oder durch Neubauten ersetzt sind. Dabei geht es vor allem um Spielstätten mit einer Zuschauerkapazität bis 1.500 Plätzen.

Deshalb laden wir, der Deutsche Eishockey-Bund e.V. gemeinsam mit dem Eishockey-Verband Nordrhein-Westfalen und der FSB, Vertreter von Eishockeyvereinen, Sportverbänden, Politik, Baufirmen aus dem In- und Ausland, Finanzierer, Projektentwickler und weitere Interessierte ein, um Möglichkeiten und Chancen zu diskutieren.

Dienstag, 05. November 2019
10.00 Uhr – 15.30 Uhr

Koelnmesse Congress Centrum OST / Eingang OST,
Konferenzraum 3, 2. Etage
Deutz-Mülheimer-Straße, 50679 Köln

Die Veranstaltung findet im Rahmen der FSB, der Internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (www.fsb-cologne.de) statt.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.fsb-cologne.de/fsb/Die-Messe/Events-Veranstaltungen/Eishallen-f%C3%BCr-Deutschland/index.php

 Ihre Anmeldung zur Veranstaltung bitten wir gemäß beiliegendem Anmeldebogen bis spätestens 18.10.2019 unter info@deb-online.devorzunehmen.

Für Rückfragen steht Ihnen beim DEB Herr Robert Schütt gern zur Verfügung (robert.schuett@deb-online.de)